[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 379: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 678: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
Celtoi.org Forum • Thema anzeigen - Lange Nacht der Religionen 2016 + 2017 / Berliner Heidentag

Lange Nacht der Religionen 2016 + 2017 / Berliner Heidentag

Veranstaltungen rund ums Heidentum
Hinweis: Dieser Bereich ist öffentlich einsehbar und kann von Suchmaschinen durchsucht werden.

Lange Nacht der Religionen 2016 + 2017 / Berliner Heidentag

Beitragvon Sinmara » Sa 2. Jul 2016, 21:47

Lange Nacht der Religionen am 17.09.2016

Unter der Überschrift „Pagane Wege und Gemeinschaften“ laden wir im Rahmen der „Langen Nacht der Religionen“ dazu ein, die Vielfalt des gelebten modernen Heidentums in unserer Stadt kennenzulernen.

Wir bieten Infostände, Vorträge, Workshops und die Teilnahme an offenen Ritualen an. Außerdem laden wir alle Besucher*innen ein, mit Menschen dieser naturspirituellen Pfade ins Gespräch zu kommen.

Programm

Rituale

15.00 Uhr Eröffnungs-Ritual
16.15 Uhr Blot (Asatru)
17.30 Uhr Druiden-Ritual (OBOD, ADF)
18.45 Uhr Reclaiming – Ritual
21.15 Uhr Vollmond-Ritual (Heidnische Gemeinschaft)

Vorträge/Workshops

16.15 Uhr „Göttin-Spiritualität“ (Dr. Donate Pahnke McIntosh) – Raum 1
16.15 Uhr Workshop Runen – Raum 2
17.30 Uhr Europäischer Schamanismus (Voenix) – Raum 1
17.30 Uhr „Germanisches Heidentum in der heutigen Zeit“ (Haimo Grebenstein) – Raum 2
18.45 Uhr Kräuter- und Zaubersprüche (Patricia Lady Asunja) – Raum 1
18.45 Uhr Rituale im Asatru (Achim Reinhardt) – Raum 2

Musik


20.00 Uhr Peti Songcatcher und Paula Noske

Außerdem musizieren und singen wir gemeinsam am Feuer während der Pausen.

Im Garten bieten Stände mit Vertreter*innen der beteiligten Gruppen, Vereine und Arbeitsgemeinschaften die Möglichkeit zum Gespräch.

Ein „Raum der Stille“ für alle lädt zu Besinnung und Meditation ein.

Wir versorgen unsere Gäste mit alkoholfreien Getränken, Kuchen und einer veganen Suppe und freuen uns im Gegenzug über eine kleine Spende.
Religiöse Gruppen, Organisationen und Vereine:

• „Bärenwald“ – Seedgroup, Order of Bards, Ovates & Druids (OBOD)
• Blotring
• „Clan der grünen Mutter“ Protogrove, Ár nDraíocht Féin (ADF)
• Heidnische Gemeinschaft e.V.
• Pagan Federation International Deutschland e.V.
• Reclaiming – Gemeinschaft
• Ritualkreis Fuchsfamilie
• Tempel der Sophia
• Verein für germanisches Heidentum e.V.
• Zirkel Wardarad

Veranstaltungsort am 17.09.2016, 14.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Familienzentrum Menschenskinder – Berlin
Fürstenwalder Str. 25
10243 Berlin

Verkehrsanbindung
U5 Strausberger Platz (Aufzug)
Bus 142 Strausberger Platz
Tram M5, M6, M8 Platz der Vereinten Nationen (10 min Fußweg)

Das Haus und der Garten sind barrierefrei, behinderten- und kindergerecht und verkehrsgünstig gelegen.
Das gesamte Objekt ist Nichtraucherbereich. Da es sich auch um einen Spielplatz für Kinder handelt besteht im gesamten Gelände Haustierverbot. Wir können daher keine Hunde und andere tierische Begleiter ins Gelände lassen.

Im Web /soziale Medien:

Unsere website: http://www.paganes-leben-berlin.de
Bei facebook sind wir als „Pagane Wege und Gemeinschaften“ zu finden, bei twitter als „Paganes Leben Berlin“.

Das Programm wird am Sonntag, 18.9. ab 14.00 Uhr durch den "Berliner Heidentag" ergänzt. Wir setzen das Programm mit Lesungen, Musik und einem großen Herbst-Ritual als gemeinsamer Abschluss fort. Das genaue Programm geben wir im Laufe des Juli bekannt.

Veranstaltungsort: Wartenberger Hof, Veranstaltungshaus

Für die langfristige Planung:

Ebenfalls im Wartenberger Hof präsentieren wir unser Programm zur Langen Nacht der Religionen 2017. Termin ist - wegen des parallel in Berlin stattfindenden Kirchentages - Himmelfahrt, der 25. Mai 2017. Auch im September 2017 sind in Berlin Veranstaltungen vorgeplant.
Benutzeravatar
Sinmara
Keim
Keim
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 3. Mai 2016, 22:06
Hat gedankt: 2 Mal
Wurde bedankt: 1 Mal

Re: Lange Nacht der Religionen 2016 + 2017 / Berliner Heiden

Beitragvon Sucher » Sa 2. Jul 2016, 23:10

Herzlichen Dank für die ausführlichen Informationen.


Benutzeravatar
Sucher
Vorstand
Vorstand
 
Beiträge: 2720
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 11:55
Wohnort: Bruchsal
Hat gedankt: 72 Mal
Wurde bedankt: 312 Mal
Persönlicher Text:
Glaube:
Lebensweg:
Touta:

Re: Lange Nacht der Religionen 2016 + 2017 / Berliner Heiden

Beitragvon Vailos » So 3. Jul 2016, 07:33

Reclaimig - Rituale, die von Donathe McIntosh geleitet werden, sind toll. Wir haben an einem auf der PFI-Konfrenz in Witten teihaben dürfen.

Ich habe mal irgendwo gerüchteweise gehört, dass so eine lnR auch in Köln geplant sein soll. Hat da jemand etwas drüber gehört? Das läge nämlich dann für uns hier in wesentlich erreichbarer Nähe.



Ansonsten allen Teilnehmern und Organisatoren gutes Gelingen, gutes Wetter und für diese Veranstaltungen den Segen der Götter.


Benutzeravatar
Vailos
Vorstand
Vorstand
 
Beiträge: 1813
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 00:13
Hat gedankt: 240 Mal
Wurde bedankt: 196 Mal
Glaube:
Lebensweg:
Touta:

Re: Lange Nacht der Religionen 2016 + 2017 / Berliner Heiden

Beitragvon Sinmara » So 3. Jul 2016, 08:52

Ja Köln gab es Gerüchte und ein paar Leute heidnischer Gruppen vor Ort sind auch informiert. Wenn ich in Berlin in Sitzungen mehr mitbekomme gebe ich das entsprechend weiter.

Gestern gab es auf einer religionspolitischen Tagung erste Vorstöße nach Bremen. Und eventuell wirds was in der Schweiz...

Auf jeden Fall macht das Beispiel Schule. In Barcelona findet es in diesem Jahr am gleichen Tag wie in Berlin statt.

Natürlich müssen örtlich sich Heiden dann einbringen.
Benutzeravatar
Sinmara
Keim
Keim
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 3. Mai 2016, 22:06
Hat gedankt: 2 Mal
Wurde bedankt: 1 Mal

Re: Lange Nacht der Religionen 2016 + 2017 / Berliner Heiden

Beitragvon Vailos » So 3. Jul 2016, 11:01

Das wäre sehr lieb, vielen Dank.

Ich denke, dass wir uns in erreichbaren Nähen wie Köln durchaus beteiligen könnten und das gerne mit den anderen Gemeinschaften auch gerne würden.


Benutzeravatar
Vailos
Vorstand
Vorstand
 
Beiträge: 1813
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 00:13
Hat gedankt: 240 Mal
Wurde bedankt: 196 Mal
Glaube:
Lebensweg:
Touta:

Re: Lange Nacht der Religionen 2016 + 2017 / Berliner Heiden

Beitragvon Sirona » So 3. Jul 2016, 13:00

Ob wir dafür genügend Leute und vorallem Zeit für Vorbereitungen haben, wage ich etwas zu bezweifeln.
Sirona
Wächter
Wächter
 
Beiträge: 1025
Registriert: Di 5. Nov 2013, 01:15
Hat gedankt: 241 Mal
Wurde bedankt: 130 Mal

Re: Lange Nacht der Religionen 2016 + 2017 / Berliner Heiden

Beitragvon Sinmara » So 3. Jul 2016, 23:12

Es ist schon sinnvoll wenn sich dafür mehrere heidnische Gruppen, Vereine und Personen zu einer örtlichen Arbeitsgruppe zusammenschließen. Anderen Religionsgemeinschaften steht in der regel festes Personal und Budgets zur Verfügung, das können wir durch Teamwork ausgleichen.

Außerdem steht ja bei Köln noch kein Termin fest. Man sollte rechtzeitig anfangen. Für die Veranstaltung im September treffen wir uns seit Januar einmal im Monat zum Vorbereiten und wir hatten schon Erfahrungen vom letzten Jahr.
Benutzeravatar
Sinmara
Keim
Keim
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 3. Mai 2016, 22:06
Hat gedankt: 2 Mal
Wurde bedankt: 1 Mal

Re: Lange Nacht der Religionen 2016 + 2017 / Berliner Heiden

Beitragvon Sinmara » So 24. Jul 2016, 11:36

Nun steht das Programm für den 18.09. - den Berliner Heidentag - auch fest. Es lohnt also, sich ein ganzes Wochenende einzuplanen. Es gibt auch im Umfeld des LNdR -Wochenendes weitere Veranstaltungen. So öffnet am Montag die Anti-Diskreminierungsstelle des Bundes zum Thema "Vielfalt und Religionsfreiheit" usw.

Nun aber unser Tag 2:


Berliner Heidentag 2016

Dieses Event ergänzt die Teilnahme an der „Langen Nacht der Religionen“ und findet am 18. September 2016 statt.

Programm:

14:15 – 14:45 Uhr Kurze Eröffnungsrede, Rituelle Eröffnung (Voenix)

15:00 – 15:45 Uhr Lesung / Vortrag Duke Meyer „Das Lied der Eibe“

16:00 – 16:45 Uhr Musik mit Armin

17:00 – 17:45 Uhr Vortrag Morgana Sythove „Wicca“ (Vortrag in Englisch mit Übersetzer)

18:00 – 18:45 Uhr Musik mit Peti Songcatcher, Paula Noske, Duke Meyer

19:00 Abschluss-Ritual Herbst Tag-und Nachtgleiche (Fuchsfamilie)

anschließend Ausklang

Im Außenbereich gibt es Infostände, eine Kreativ Area, die Möglichkeit, spontan zu musizieren.

Versorgt werden wir vom Wartenberger Hof mit Kuchen, Grill, Getränken.

Die anwesenden Autor*innen signieren ihre Bücher, die ebenso wie CDs der Musiker*innen auch käuflich erworben werden können.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Kosten wird gebeten.
Benutzeravatar
Sinmara
Keim
Keim
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 3. Mai 2016, 22:06
Hat gedankt: 2 Mal
Wurde bedankt: 1 Mal


Zurück zu Veranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Information

Das Team • Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

cron