Mythologie-Atlas über die Lech

Öffentlich einsehbar! Was historisch bei den alten Völkern nachzuweisen ist und als Grundlage für Rekonstruktionen dienen kann.
Hinweis: Dieser Bereich ist öffentlich einsehbar und kann von Suchmaschinen durchsucht werden.

Mythologie-Atlas über die Lech

Beitragvon Vanatrix » Mo 16. Mär 2015, 00:35

Habe das auf der Seite einer Bekannten gefunden und mir haben die Bezüge zu den keltischen Namen sehr gut gefallen:

http://www.mythologie-atlas.de/lech-fluss/

Der Flussname Lech geht auf die Göttin Lik zurück. Wir finden "Lik" sowohl im Wort Vindeliker und Likatier. Der Name "Lik" ist der erste Name überhaupt, den wir hier in der Gegend kennen. Bereits im Jahr 8/7 vor Chr. werden die Bewohner am Lech "Licates" genannt.


(Die Autorin ist selbst Mitglied in einem modernen "Stamm", der sich zumindest lose auf die keltischen Überlieferungen bezieht - von daher immer eine schöne Quelle zur heimischen Mythologie http://www.elisabeth-wintergerst.de/%C3%BCber-mich/)
~~Das Göttliche ehren, Gutes tun, Sich in Tapferkeit üben~~
***
~~Vollständig in der Gegenwart leben, Tradition und Ahnen würdigen, die Stimme des Morgen vernehmen ~~
Benutzeravatar
Vanatrix
Büschlein
Büschlein
 
Beiträge: 308
Registriert: Do 25. Jul 2013, 12:08
Wohnort: Tübingen
Hat gedankt: 116 Mal
Wurde bedankt: 13 Mal
Glaube: Weltoffener Christ
Lebensweg: Druide

Re: Mythologie-Atlas über die Lech

Beitragvon Rabenvogel » Mo 16. Mär 2015, 07:56

Danke für den Link. Muss ich mir Heute Abend mal anschauen. :-)
Daheim in Schönbrunn im Kleinen Odenwald, zwischen Neckar und Kraichgau.

Bild Bild Bild
·°¯°·._.-> Touta der Nemeter <-._.·°¯°·
Benutzeravatar
Rabenvogel
Wächter
Wächter
 
Beiträge: 1626
Registriert: Do 7. Feb 2013, 17:41
Hat gedankt: 98 Mal
Wurde bedankt: 63 Mal
Persönlicher Text: Kind der Natur
Glaube: Celtoi
Touta: Nemeter


Zurück zu Geschichtliche Glaubenspraktiken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Information

Das Team • Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]