Frühgeschichte for Beginners.

Öffentlich einsehbar! Wissenswertes über die Kelten aller Regionen und quer durch die Geschichte.
Hinweis: Dieser Bereich ist öffentlich einsehbar und kann von Suchmaschinen durchsucht werden.

Frühgeschichte for Beginners.

Beitragvon Vailos » Sa 18. Feb 2017, 11:19

Gestern auf dem Krankenlager bin ich über diese Fernshereportage gestolpert. Und war begeistert, wie gut dort die Frühgeschichte Europas, gerade Frankreich und Deutschland erklärt wurde. Sehr gut geeignet für "Neueinsteiger", herrlich einige Zitate zu späteren Rezeptionen von Galliern und Germanen in den jeweiligen Ländern. Auch was für Fortgeschrittene, weil unterhaltsam.

Sogar noch in den 60ern des letzten Jahrhunderts wurden Loblieder auf Karl den Großen (Charlemagne) gesungen, wo die Schulbildung auf ihn zurückgeführt wird. https://www.youtube.com/watch?v=AH-a22xge-c (leider ohne deutsche Untertitel - hab ich nicht gefunden)


Gelernt habe ich auch etwas - ich wusste zum Beispiel nicht, dass es den Begriff "Völkerwanderung" im Französischen nicht gibt. Dort spricht man immer noch von der "Invasion Barbare"...

Ich finde, damit kann man gut arbeiten. https://www.youtube.com/watch?v=n4qHjtKJdp8
Die Sicht, die wir auf die Kelten haben, sagt mehr über uns aus, als über die Kelten selbst.


Ich bin glücklich. So einfach ist das.
Benutzeravatar
Vailos
Vorstand
Vorstand
 
Beiträge: 1678
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 00:13
Hat gedankt: 229 Mal
Wurde bedankt: 182 Mal
Glaube: gallischer Polytheismus
Lebensweg: Denker und Kämpfer
Touta: Touta Treveron - Mediomatriker

Re: Frühgeschichte for Beginners.

Beitragvon Mac » Sa 18. Feb 2017, 11:42

Das Lied ist (ohne dass ich 100% verstehe, aber es recht für nen groben Inhalt) ziemlich klar ein vertonter Schulreim, nur rezeptionsgeschichtlich interessant.

Ebenso auch die Doku... Da ist viel, viel Geschichtsdeutung drin. Im Sinne der Deutsch-französischen Freundschaft. Das ist ne Sache mit Agenda und würde ich meinen Studenten nicht zum arbeiten geben, weil sehr populärwissenschaftlich und vereinfacht.

Is nett unterhaltsam, aber inhaltlich... zu einfach gestrickt. Also bissl Vorsicht. Allein schon "Vercingetorix stellt sich an die Spitze der "Resistance" gegen die Römer." Nja...

Ist halt auf nen allgemeinen Überblick über die gesamte Geschichte beider Länder ausgerichtet. Für uns interessant sind doch nur die ersten 20min der ersten Folge.
Mac
Zögling
Zögling
 
Beiträge: 217
Registriert: So 11. Sep 2016, 21:58
Wohnort: Vicus Bonnensis
Hat gedankt: 14 Mal
Wurde bedankt: 27 Mal
Touta: Batavi

Re: Frühgeschichte for Beginners.

Beitragvon Vailos » Sa 18. Feb 2017, 13:51

Natürlich. IST stark vereinfacht und entspricht nicht irgendwelchen tieferen Überlegungen. Aber höre dich mal um, wieviel Leute davon überhaupt keine Ahnung haben - und so empfänglich für jede Menge Mythen sind (Schwägerin: Ich dachte, Kelten gab es nur in Irland). Ich sehe es jeden Tag in neuheidnischen Gruppen auf Facebook, was die Leute an kruden Vorstellungen haben.

Für diese Klientel finde ich es super.
Die Sicht, die wir auf die Kelten haben, sagt mehr über uns aus, als über die Kelten selbst.


Ich bin glücklich. So einfach ist das.
Benutzeravatar
Vailos
Vorstand
Vorstand
 
Beiträge: 1678
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 00:13
Hat gedankt: 229 Mal
Wurde bedankt: 182 Mal
Glaube: gallischer Polytheismus
Lebensweg: Denker und Kämpfer
Touta: Touta Treveron - Mediomatriker

Re: Frühgeschichte for Beginners.

Beitragvon Mac » Sa 18. Feb 2017, 14:34

Das ist ein tägliches Problem für mich. Deswegen ist mir klar: Sowas geb ich den Leuten dann nicht, sondern Dokus und Bücher, die sich NUR mit dem Thema befassen.
Bedenke: Die Reihe hat mehrere Folgen, wovon nur eine das Thema ankratzt. Es ist also nicht nicht zweckdienlich, sowas als Quelle zu nennen, weil da zu viele und zu schnelle Themenwechsel drin sind. Wer mit der Frage nach den Kelten darauf verwiesen wird kriegt also nur wenig Grundliegendes, sondern nur diesen Blickwinkel auf die Beziehung Deutschland-Frankreich. Das verwirrt einen Unbedarften mehr als es die Sachen erhellt.
Und mal ehrlich, für jeden hier ist da nix Neues dabei.
Mac
Zögling
Zögling
 
Beiträge: 217
Registriert: So 11. Sep 2016, 21:58
Wohnort: Vicus Bonnensis
Hat gedankt: 14 Mal
Wurde bedankt: 27 Mal
Touta: Batavi

Re: Frühgeschichte for Beginners.

Beitragvon Rabenvogel » Sa 18. Feb 2017, 22:06

Die Ganze Serie findet man hier: https://www.youtube.com/watch?v=fEx8zXv ... g_tr428hB1

Man findet sich auch noch direkt bei Arte, aber zumindest Teil 4 ist dort defekt.

Als leichte Einführung zur Vorgeschichte von Franzosten und Deutschen ist die Serie OK. Speziell für unser Thema weniger.
Daheim in Schönbrunn im Kleinen Odenwald, zwischen Neckar und Kraichgau.

Bild Bild Bild
·°¯°·._.-> Touta der Nemeter <-._.·°¯°·
Benutzeravatar
Rabenvogel
Wächter
Wächter
 
Beiträge: 1605
Registriert: Do 7. Feb 2013, 17:41
Hat gedankt: 96 Mal
Wurde bedankt: 63 Mal
Persönlicher Text: Kind der Natur
Glaube: Celtoi
Touta: Nemeter

Re: Frühgeschichte for Beginners.

Beitragvon Rabenvogel » Sa 18. Feb 2017, 22:07

Wobei ich es wichtig finde das wir die Einteilung in Germanen und Gallier den Römern verdanken und nicht realen Gegebenheiten.
Daheim in Schönbrunn im Kleinen Odenwald, zwischen Neckar und Kraichgau.

Bild Bild Bild
·°¯°·._.-> Touta der Nemeter <-._.·°¯°·
Benutzeravatar
Rabenvogel
Wächter
Wächter
 
Beiträge: 1605
Registriert: Do 7. Feb 2013, 17:41
Hat gedankt: 96 Mal
Wurde bedankt: 63 Mal
Persönlicher Text: Kind der Natur
Glaube: Celtoi
Touta: Nemeter

Re: Frühgeschichte for Beginners.

Beitragvon Sedocoinios » Sa 25. Feb 2017, 19:26

Oh, ich möchte mir das bei Gelegenheit mal anschauen... danke!
"Ich will Zwietracht sähen zwischen den Königen, den Anführern, den tugendhaften Helden und den freien Bauern bis sie sich gegenseitig töten Mann für Mann wenn sie nicht mit mir kommen um mein Fest zu teilen."
Benutzeravatar
Sedocoinios
Gebüsch
Gebüsch
 
Beiträge: 873
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 22:04
Wohnort: Sigena
Hat gedankt: 6 Mal
Wurde bedankt: 87 Mal
Glaube: Celtos
Lebensweg: Künstler
Touta: Ubii

Re: Frühgeschichte for Beginners.

Beitragvon Mac » Sa 25. Feb 2017, 22:37

Ist übrigens auch auf Netflix...
Mac
Zögling
Zögling
 
Beiträge: 217
Registriert: So 11. Sep 2016, 21:58
Wohnort: Vicus Bonnensis
Hat gedankt: 14 Mal
Wurde bedankt: 27 Mal
Touta: Batavi

Re: Frühgeschichte for Beginners.

Beitragvon Sedocoinios » So 26. Feb 2017, 18:38

Nee DAS ging garnicht! Die beiden hyperaktiven übertrieben Kartoffeligen und Froschfressenden Weiber waren ja schrecklich... sowas kann ich mir nicht anschauen.
"Ich will Zwietracht sähen zwischen den Königen, den Anführern, den tugendhaften Helden und den freien Bauern bis sie sich gegenseitig töten Mann für Mann wenn sie nicht mit mir kommen um mein Fest zu teilen."
Benutzeravatar
Sedocoinios
Gebüsch
Gebüsch
 
Beiträge: 873
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 22:04
Wohnort: Sigena
Hat gedankt: 6 Mal
Wurde bedankt: 87 Mal
Glaube: Celtos
Lebensweg: Künstler
Touta: Ubii

Re: Frühgeschichte for Beginners.

Beitragvon Rabenvogel » So 26. Feb 2017, 19:03

*schmunzelt*
Daheim in Schönbrunn im Kleinen Odenwald, zwischen Neckar und Kraichgau.

Bild Bild Bild
·°¯°·._.-> Touta der Nemeter <-._.·°¯°·
Benutzeravatar
Rabenvogel
Wächter
Wächter
 
Beiträge: 1605
Registriert: Do 7. Feb 2013, 17:41
Hat gedankt: 96 Mal
Wurde bedankt: 63 Mal
Persönlicher Text: Kind der Natur
Glaube: Celtoi
Touta: Nemeter

Nächste

Zurück zu Allgemeines zu den Kelten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Information

Das Team • Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

cron