Mjölnir

Öffentlich einsehbar! Für unsere germanischen Freunde und ihren rekonstruierten Glauben. Schließlich waren Kelten und Germanen immerschon unzertrennlich.
Hinweis: Dieser Bereich ist öffentlich einsehbar und kann von Suchmaschinen durchsucht werden.

Re: Mjölnir

Beitragvon Werdandi » Fr 25. Apr 2014, 23:14

Das tut mir leid. Ich mache aus meinem Glauben keinen Hel und,wer mich kennt weiss, man sieht es mir auch an wer und was ich bin. Viele meiner Laienkollegen im Pflegerlehrgang sehen irgendwie auch "pagan" aus und machen aus ihrem glauben keinen Hel. Aber nie hatte ich den Eindruck, daß die "Studierten" uns belächeln. Ganz im Gegenteil. gerade die "gelebte praxis" führt für die Studiosis oftmals zu Umdenken und wird gerne abgefragt.

Anál nathrach, orth’ bháis’s bethad, do chél dénmha
das wyrd schon
Ich bewahre meinen Glauben, bis der Himmel auf mich fällt und mich zerschmettert, bis die Erde sich öffnet und mich verschlingt, bis das Meer über mir zusammenschlägt.
Erst wenn die Drachen wieder frei fliegen ist mein Tun in dieser Welt beendet. Dann kehre ich heim zu Dir um die Fäden des Schicksals neu zu weben.
Benutzeravatar
Werdandi
Bäumchen
Bäumchen
 
Beiträge: 1135
Registriert: Do 14. Feb 2013, 16:18
Hat gedankt: 12 Mal
Wurde bedankt: 86 Mal
Persönlicher Text: Norne und Drachenreiter
Glaube: Keltogermane
Lebensweg: Hexe,Dise,Seidkona
Touta: Nerthusstamm

Re: Mjölnir

Beitragvon Sedocoinios » Sa 26. Apr 2014, 11:24

harmlos bin ich wohl nicht, ich hab den großen Voodoo...

aber Lichtarbeiter, Energiearbeiter, Engelarbeiter, Sexarbeiter, Sozialarbeiter... sind doch auch meist harmlose Eso-Freaks wie wir.Ist nicht mein Bier was die machen aber ich hab da auch keine falschen Berührungsängste -denke ich.
"Ich will Zwietracht sähen zwischen den Königen, den Anführern, den tugendhaften Helden und den freien Bauern bis sie sich gegenseitig töten Mann für Mann wenn sie nicht mit mir kommen um mein Fest zu teilen."
Benutzeravatar
Sedocoinios
Gebüsch
Gebüsch
 
Beiträge: 941
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 22:04
Wohnort: Sigena
Hat gedankt: 10 Mal
Wurde bedankt: 88 Mal
Glaube: Celtos
Lebensweg: Künstler
Touta: Ubii

Re: Mjölnir

Beitragvon Bran » Sa 26. Apr 2014, 19:21

Ich habe auch keien Berührungsängste und keine Vorurteile, habe Freunde von Kabala über Thelema, Krsna-Bewusstsein, Buddhismus, Satanismus, bis hin zu Schamanentum und weiß was ich was. Aber sowas wie die Licht & Liebe Nazis, oder so Leute die Engelsessenzen vertickern, da mache ich dann schon einen Bogen drum.
Nicht falsch verstehen, die dürfen alle tun was sie wollen, oder glauben was sie wollen, aber mich dann bitte außen vor lassen. :winkgrin:
Bran
Zögling
Zögling
 
Beiträge: 130
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:06
Hat gedankt: 7 Mal
Wurde bedankt: 13 Mal

Re: Mjölnir

Beitragvon Sucher » Sa 26. Apr 2014, 19:48

Eigentlich betrachte ich mich nicht als Eso-Freak.
Die Erfahrungen, die ich persönlich mit dem Alten Herrn Rhenos in 27 Jahren gemacht habe, sprechen eine ganz andere Sprache.

Bitte nicht falsch verstehen: Das erhebt mich nicht über den repräsentativen Querschnitt der Bevölkerung hinaus. Aber es ist etwas (und das obige war nur ein Beispiel) was, meiner Meinung nach, über die Erfahrungen und das Erleben eines harmlosen Eso-Freaks um Einiges hinausgeht.

Allerdings muss ich hinzufügen dass ich den Eindruck habe, als wolle Samonios uns nur einen Höhenflug mit nachfolgender Bruchlandung ersparen.
Ich erlaube mir dennoch, einen gewissen Unterschied zu Eso-Freaks zu verspüren.

Nix für Ungut
Sucher
www.abnoba-bogenbau.de

Bild

Cuimhnich có leis a tha thu (Gedenke der Menschen, von denen Du abstammst)
Benutzeravatar
Sucher
Vorstand
Vorstand
 
Beiträge: 2651
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 11:55
Wohnort: Bruchsal
Hat gedankt: 68 Mal
Wurde bedankt: 297 Mal
Persönlicher Text: Langbogenbauer
Glaube: Celtoi
Lebensweg: Krieger. Aber kein Soldat.
Touta: Touta der Nemeter

Vorherige

Zurück zu Germanischer Rekonstruktionismus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Information

Das Team • Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

cron