Mal eine Frage

Öffentlich einsehbar! Für alle Themen um den rekonstruierten keltischen Glauben.
Hinweis: Dieser Bereich ist öffentlich einsehbar und kann von Suchmaschinen durchsucht werden.

Re: Mal eine Frage

Beitragvon Torc » Mi 25. Jan 2017, 11:42

Ein Hoch auf das Fachidiotentum! :geek:

Ich bevorzuge auch die Bezeichnung gallischer Polytheist, aufgrund der von Vailos angesprochenen Vorteile. Dennoch habe ich kein Problem mit dem Begriff Heide, da ich von der Etymologie mit éthnos ausgehe, was Heidentum wieder zu einem Sammelbegriff für ethnische Religionen macht, worunter meiner Meinung nach auch abrahamitische Religionen fallen. Ethnien werden ja hauptsächlich über kulturelle Phänomene definiert, u. a. eben auch Religion. Dass man da im modernen Heidentum trotzdem zwischen den einzelnen Religionen differenzieren, und nicht alles in einen Topf werfen sollte, wie es gerne getan wird, ist denke ich mal klar.

Zum Thema Rekon: Um sich an den alten Religionen zu orientieren, bedarf es ja allein schon der Rekonstruktion, um sich ein Bild davon machen zu können. Was man letztlich davon übernimmt ist ja egal, da wird es sicherlich auch damals Unterschiede gegeben haben, wir wissen ja, dass die damalige Völkerschaft alles andere als homogen war. Rekonstruktion beinhaltet eben auch, wie Mac schon sagte, dass man die Lücken irgendwie füllen muss, das ist in der historisch-(linguistischen) WIssenschaft nicht anders. Es werden Parallelen und Vergleiche gezogen und dann das Wahrscheinlichste zum Füllen der Lücken genommen, was anderes machen wir im Prinzip ja auch nicht. Daher ist Rekon schon ein guter Begriff, denn die Grundlage sind ja die historischen Quellen und nichts eigens Erdachtes, wo man wieder von einer Konstruktion statt einer REkonstruktion sprechen würde.
Man wäre nicht weise, würde man sich nicht ab und an wie ein Narr verhalten.
Benutzeravatar
Torc
Samenkorn
Samenkorn
 
Beiträge: 226
Registriert: Di 22. Apr 2014, 22:50
Hat gedankt: 6 Mal
Wurde bedankt: 27 Mal
Persönlicher Text: Metbrauer
Glaube: Bescothan

Vorherige

Zurück zu Keltischer Rekonstruktionismus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Information

Das Team • Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

cron