Imbolc 2016

Öffentlich einsehbar! Für alle Themen um den rekonstruierten keltischen Glauben.
Hinweis: Dieser Bereich ist öffentlich einsehbar und kann von Suchmaschinen durchsucht werden.

Imbolc 2016

Beitragvon Sirona » Mo 1. Feb 2016, 13:26

Ich wünsche allen eine gesegnete Imbolczeit! ^^


Leider war es mir am Vorabend nicht möglich das auch zufeiern.

Memonotiz:

Gescheites zu Imbolc lesen, Wissen auffrischen. *erledigt
(von Birkhan bis Maier usw. aber auch der gute Jan Fries, man stößt immer nochmal auf was interessantes...)

Fix noch Material besorgen für Brigidkreuze. *geht gleich los

Käse herstellen. (Eine Art Frischkäse, aus mit Zitronensaft geronnener Milch. Mal sehen, ob das klappt.) *berichte darüber

Haus und Hof räuchern. *für heute abend geplant

Wohnung aufräumen. *narf

Gartenarbeiten anfangen zu planen. *nochmehr narf

(Überhaupt die Zeit für Haus-und Hofarbeiten. *ganz großes narf)

;)
Sirona
Wächter
Wächter
 
Beiträge: 975
Registriert: Di 5. Nov 2013, 01:15
Hat gedankt: 222 Mal
Wurde bedankt: 127 Mal

Re: Imbolc 2016

Beitragvon Sucher » Mo 1. Feb 2016, 14:56

Mistwetter. Erst Regen, dann Sturm.

Da wird das Imbolc-Feuer wohl eher im Ofen brennen. Das ist aber auch schön.

Alles Gute für euch alle
Michael
www.abnoba-bogenbau.de

Bild

Cuimhnich có leis a tha thu (Gedenke der Menschen, von denen Du abstammst)
Benutzeravatar
Sucher
Vorstand
Vorstand
 
Beiträge: 2628
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 11:55
Wohnort: Bruchsal
Hat gedankt: 68 Mal
Wurde bedankt: 294 Mal
Persönlicher Text: Langbogenbauer
Glaube: Celtoi
Lebensweg: Krieger. Aber kein Soldat.
Touta: Touta der Nemeter

Re: Imbolc 2016

Beitragvon Sirona » Mo 1. Feb 2016, 23:11

Das mit dem Paneer aus geronnener Milch hat geklappt wenn auch nicht aus Schafsmilch hergestellt. Das Strohkreuz, das wir aus der irischen Folklore kennen, mußte ich aus Kordelband improvisieren. Nicht so ganz einfach, weil das Material eigentlich zu nachgibig ist. Ging aber irgendwie doch. Außerdem habe ich noch Birkenzweige geschnitten. Einen dickeren Zweig habe ich entrindet und meiner Brigidfigur einen weißen Stab gefertigt. Hof und Garten wurden mit Harz geräuchert, das Haus selbst vom Keller bis zum Dachboden mit milderen Lavendel.

Bild

"Laßt Bride herein kommen. Willkommen ist Bride. Heil Dir Bride. Behüte Haus, Hof, Mensch, Tier und Pflanze."
Sirona
Wächter
Wächter
 
Beiträge: 975
Registriert: Di 5. Nov 2013, 01:15
Hat gedankt: 222 Mal
Wurde bedankt: 127 Mal

Re: Imbolc 2016

Beitragvon Rabenvogel » Mi 3. Feb 2016, 23:08

Ich habe ja bei dem Sauwetter draußen gefeiert. Der Unterstand den ich gebaut habe hat glücklicherweise gehalten und so bin abgesehen von ein paar Tropfen nicht groß nass geworden. Ich habe auch Strohpuppen gebaut, sammle jedes Jahr Getreide und so habe ich auch genug Stroh hier. Aber die Sache mit dem Käse ist eine gute Idee, werde ich mir für nächstes Mal merken als Ergänzung zum selbst gemachten 'Bildbrot'. :-)
Daheim in Schönbrunn im Kleinen Odenwald, zwischen Neckar und Kraichgau.

Bild Bild Bild
·°¯°·._.-> Touta der Nemeter <-._.·°¯°·
Benutzeravatar
Rabenvogel
Wächter
Wächter
 
Beiträge: 1626
Registriert: Do 7. Feb 2013, 17:41
Hat gedankt: 98 Mal
Wurde bedankt: 63 Mal
Persönlicher Text: Kind der Natur
Glaube: Celtoi
Touta: Nemeter


Zurück zu Keltischer Rekonstruktionismus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Information

Das Team • Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]