Keltische Hausgeister

Öffentlich einsehbar! Für alle Themen um den rekonstruierten keltischen Glauben.
Hinweis: Dieser Bereich ist öffentlich einsehbar und kann von Suchmaschinen durchsucht werden.

Keltische Hausgeister

Beitragvon Rabenvogel » Mi 8. Apr 2015, 19:37

Hallo Zusammen,

ich bin vorhin in unserer Celtoipedia über das Thema Hausgeister gestolpert und fand es sehr interessant. Vor allen auch da ich im Nordwesten Irlands erlebt hatte das man ein Glas mit irischen Whisky vor die Tür stellte um die Geister wohl zu stimmen.

Was denkt Ihr zu diesem Thema?
Daheim in Schönbrunn im Kleinen Odenwald, zwischen Neckar und Kraichgau.

Bild Bild Bild
·°¯°·._.-> Touta der Nemeter <-._.·°¯°·
Benutzeravatar
Rabenvogel
Wächter
Wächter
 
Beiträge: 1643
Registriert: Do 7. Feb 2013, 17:41
Hat gedankt: 98 Mal
Wurde bedankt: 64 Mal
Persönlicher Text: Kind der Natur
Glaube: Celtoi
Touta: Nemeter

Re: Keltische Hausgeister

Beitragvon Sucher » Mi 8. Apr 2015, 19:50

Ein Glas mit irischem Whiskey würde ich auch vor die Tür stellen.

Einen schottischen Single Malt eher nicht........




;)
www.abnoba-bogenbau.de

Bild

Cuimhnich có leis a tha thu (Gedenke der Menschen, von denen Du abstammst)
Benutzeravatar
Sucher
Vorstand
Vorstand
 
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 11:55
Wohnort: Bruchsal
Hat gedankt: 69 Mal
Wurde bedankt: 303 Mal
Persönlicher Text: Langbogenbauer
Glaube: Celtoi
Lebensweg: Krieger. Aber kein Soldat.
Touta: Touta der Nemeter

Re: Keltische Hausgeister

Beitragvon Rabenvogel » Mi 8. Apr 2015, 19:58

Na in Irland wollen die sicher auch keinen Schottischen Single Malt. Aber in Schottland wirste da wohl nicht drumherum kommen. Achso den Connemara Single Malt fand ich gar nicht so schlecht. ;-)
Daheim in Schönbrunn im Kleinen Odenwald, zwischen Neckar und Kraichgau.

Bild Bild Bild
·°¯°·._.-> Touta der Nemeter <-._.·°¯°·
Benutzeravatar
Rabenvogel
Wächter
Wächter
 
Beiträge: 1643
Registriert: Do 7. Feb 2013, 17:41
Hat gedankt: 98 Mal
Wurde bedankt: 64 Mal
Persönlicher Text: Kind der Natur
Glaube: Celtoi
Touta: Nemeter

Re: Keltische Hausgeister

Beitragvon Sedocoinios » Do 9. Apr 2015, 11:23

Ein Glas Milch und ein paar Stückchen Fleisch oder ein par Krümel Korn oder MFlocken sind auch sehr beliebt, je nachdem ob der Hausgeist die Gestalt einer Katze oder eines Vogels annimmt. Hausgeister in Gestalt von Mäusen oder Ratten sind im übrien oft bösartig...
"Ich will Zwietracht sähen zwischen den Königen, den Anführern, den tugendhaften Helden und den freien Bauern bis sie sich gegenseitig töten Mann für Mann wenn sie nicht mit mir kommen um mein Fest zu teilen."
Benutzeravatar
Sedocoinios
Gebüsch
Gebüsch
 
Beiträge: 943
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 22:04
Wohnort: Sigena
Hat gedankt: 10 Mal
Wurde bedankt: 88 Mal
Glaube: Celtos
Lebensweg: Künstler
Touta: Ubii

Re: Keltische Hausgeister

Beitragvon Rabenvogel » Do 9. Apr 2015, 12:05

Muss mal schauen was sich da machen lässt, habe im Garten eh schon ein kleines Plätzchen für die Ahnen und die Geister des Ortes. :-)
Daheim in Schönbrunn im Kleinen Odenwald, zwischen Neckar und Kraichgau.

Bild Bild Bild
·°¯°·._.-> Touta der Nemeter <-._.·°¯°·
Benutzeravatar
Rabenvogel
Wächter
Wächter
 
Beiträge: 1643
Registriert: Do 7. Feb 2013, 17:41
Hat gedankt: 98 Mal
Wurde bedankt: 64 Mal
Persönlicher Text: Kind der Natur
Glaube: Celtoi
Touta: Nemeter

Re: Keltische Hausgeister

Beitragvon Rabenvogel » Do 9. Apr 2015, 12:07

Achso! Offenbar befallen die Geister auch meinen Kater! Den wenn ich was mit Fleisch an besagter Stelle opfere habe ich ihn dort schon des öfteren erwischt. ☺
Daheim in Schönbrunn im Kleinen Odenwald, zwischen Neckar und Kraichgau.

Bild Bild Bild
·°¯°·._.-> Touta der Nemeter <-._.·°¯°·
Benutzeravatar
Rabenvogel
Wächter
Wächter
 
Beiträge: 1643
Registriert: Do 7. Feb 2013, 17:41
Hat gedankt: 98 Mal
Wurde bedankt: 64 Mal
Persönlicher Text: Kind der Natur
Glaube: Celtoi
Touta: Nemeter

Re: Keltische Hausgeister

Beitragvon Sedocoinios » Do 9. Apr 2015, 14:17

Das gehört dazu!
"Ich will Zwietracht sähen zwischen den Königen, den Anführern, den tugendhaften Helden und den freien Bauern bis sie sich gegenseitig töten Mann für Mann wenn sie nicht mit mir kommen um mein Fest zu teilen."
Benutzeravatar
Sedocoinios
Gebüsch
Gebüsch
 
Beiträge: 943
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 22:04
Wohnort: Sigena
Hat gedankt: 10 Mal
Wurde bedankt: 88 Mal
Glaube: Celtos
Lebensweg: Künstler
Touta: Ubii

Re: Keltische Hausgeister

Beitragvon Sucher » Do 9. Apr 2015, 14:42

Unsere Hausgeister schlüpfen sehr gerne mal in unseren Kater oder die beiden Hunde. Sicherlich freuen sich die Geister schon sehr, dass sie sich ab Samstag auch noch der "neuen" Hündin bedienen können.

Den vierbeinigen Hausgefährten scheint die Prozedur auch noch Spaß zu machen. Schön, dass die Vierbeiner und die Geistwesen sich so blendend verstehen.

:^^:
www.abnoba-bogenbau.de

Bild

Cuimhnich có leis a tha thu (Gedenke der Menschen, von denen Du abstammst)
Benutzeravatar
Sucher
Vorstand
Vorstand
 
Beiträge: 2679
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 11:55
Wohnort: Bruchsal
Hat gedankt: 69 Mal
Wurde bedankt: 303 Mal
Persönlicher Text: Langbogenbauer
Glaube: Celtoi
Lebensweg: Krieger. Aber kein Soldat.
Touta: Touta der Nemeter

Re: Keltische Hausgeister

Beitragvon Sirona » So 9. Okt 2016, 02:56

Die Vorstellung mit den Hausgeistern besonders als Schutzgeister gefällt mir gut. Ich stelle regelmäßig ein Schälchen Milch mit Honig an den Hausbaum. Mir scheint das manchmal die Hausarbeit leichter von der Hand geht und überhaupt ist mehr Ordnung im Haus. ^^ Dafür gibt es sicherlich in erster Linie ganz natürliche Erklärungen, aber man weiß ja nie... ;)

Im deutschsprachigen Raum kommen in Sagen und Geschichten Haus-und Hofgeister auch in Gestalt von Nattern mit Krönchen vor, die, gibt man ihnen regelmäßig ein Schälchen Milch für Glück und Wohlstand im Haus sorgen. Vor ein paar Tagen ist ein Ring, den ich vor Jahren verloren hatte beim aufräumen wieder zu Tage gekommen. Der Ring hat die Gestalt einer Schlange mit Krönchen. (Ja, ich habe eine geheime Schwäche für solchen Schmuck.) Vllt war das ja ein Fingerzeig des Hausgeistes.^^

Im Volksaberglauben der Region in der ich lebe gibt es Zeitzeugenberichte in denen von „gegenständlichen Hausgeistern“ die Rede ist. Solche Exponate sind im hiesigen Museum für Volksbrauchtum zusehen.

Dabei handelt es sich bei einem um eine Wurzel, die in der Form an einen Hühnerfuß mit einer Kralle erinnert. Durch ein Loch wurde ein Bändchen mit neun Knoten geführt an dem am Ende drei Federn eines schwarzen Huhnes angeknotet wurden. Es stammt aus den 1920er Jahren und wurde im Herrgottsecken der Familie aufbewahrt. Dieser Gegenstand wurde nicht verehrt aber man hatte das Gefühl dem Haus ging es besser wenn „er“ da ist.

Ein anderes Exponat ist in Form eines Gebetbuches zu sehen, das mit einem weißen Band zugebunden und an allen Enden der Schleifen mit Wachs versiegelt wurde in das jeweils ein Kreuz geritzt ist. Es gehörte einem ehemaligen verstorbenen Familienmitglied. Der mit der Verstorbenen des Hauses verbundene Geist sollte wohl Schutz für die Hinterbliebenen bieten.

Ich frage mich schon inwiefern Reste vorchristlicher Vorstellungen in solchem Brauchtum bzw. Aberglauben erhalten geblieben sind auch wenn sie nicht mehr bewußt erinnert wurden und sich mit dem christlichen Glauben vermischt haben.
Sirona
Wächter
Wächter
 
Beiträge: 994
Registriert: Di 5. Nov 2013, 01:15
Hat gedankt: 228 Mal
Wurde bedankt: 127 Mal

Re: Keltische Hausgeister

Beitragvon Sedocoinios » So 9. Okt 2016, 18:34

Wie wir an uns selbst sehen können solche Vorstellungen auch jederzeit wieder neu entstehen... teilweise unter Rückgriff oder dem Versuch der Wiederbelebung, teils völlig unter- oder unbewusst.
"Ich will Zwietracht sähen zwischen den Königen, den Anführern, den tugendhaften Helden und den freien Bauern bis sie sich gegenseitig töten Mann für Mann wenn sie nicht mit mir kommen um mein Fest zu teilen."
Benutzeravatar
Sedocoinios
Gebüsch
Gebüsch
 
Beiträge: 943
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 22:04
Wohnort: Sigena
Hat gedankt: 10 Mal
Wurde bedankt: 88 Mal
Glaube: Celtos
Lebensweg: Künstler
Touta: Ubii


Zurück zu Keltischer Rekonstruktionismus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Information

Das Team • Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

cron