Gaol Naofa

Öffentlich einsehbar! Für alle Themen um den rekonstruierten keltischen Glauben.
Hinweis: Dieser Bereich ist öffentlich einsehbar und kann von Suchmaschinen durchsucht werden.

Gaol Naofa

Beitragvon Vailos » So 20. Aug 2017, 07:40

Damit nicht immer alles über Facebook läuft, wo ja auch nicht alle aktiv sind, mache ich hier einen weiteren Sammelthread auf, wo über Aktionen und Veröffentlichungen der gälischen Rekons informiert wird.


Die "Kollegen" beschäftigt natürlich im Moment die Vorfälle und der tödliche Terroranschlag durch einen Neonazi in Charlottesville. Gaol Naofa hat daraufhin eine deutliche Erklärung in Bezug auf die "white supremacy", der "weissen Vorherrschaft" herausgegeben, in der sie dem rassistischen Weltbild eine deutliche Absage erteilt.

Bild
Die Sicht, die wir auf die Kelten haben, sagt mehr über uns aus, als über die Kelten selbst.


Ich bin glücklich. So einfach ist das.
Benutzeravatar
Vailos
Vorstand
Vorstand
 
Beiträge: 1774
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 00:13
Hat gedankt: 232 Mal
Wurde bedankt: 192 Mal
Glaube: gallischer Polytheismus
Lebensweg: Denker und Kämpfer
Touta: Touta Treveron - Mediomatriker

Re: Gaol Naofa

Beitragvon Rabenvogel » So 20. Aug 2017, 08:45

Guten Morgen Vailos,

danke das Du das hier eingestellt hast, bin ja nicht auf Facebook. Ja wir sollten uns davon definitiv ebenso distanzieren. Generell sollten wir uns aber meiner Meinung nach auch generell von religiös/glaubensbegründeter Gewalt distanzieren.

Bisher beschäftige ich mich mit dem Thema vor allen über die politische Ebene. Aber ich denke das wir uns als Verein da entsprechend positionieren sollten.

Viele Grüße vom Rabenvogel
Daheim in Schönbrunn im Kleinen Odenwald, zwischen Neckar und Kraichgau.

Bild Bild Bild
·°¯°·._.-> Touta der Nemeter <-._.·°¯°·
Benutzeravatar
Rabenvogel
Wächter
Wächter
 
Beiträge: 1642
Registriert: Do 7. Feb 2013, 17:41
Hat gedankt: 98 Mal
Wurde bedankt: 63 Mal
Persönlicher Text: Kind der Natur
Glaube: Celtoi
Touta: Nemeter

Re: Gaol Naofa

Beitragvon Sucher » So 20. Aug 2017, 11:17

Wenn es geht, dann den Text bitte für alle die übersetzen, die keine englischen Muttersprachler sind.

Danke.
www.abnoba-bogenbau.de

Bild

Cuimhnich có leis a tha thu (Gedenke der Menschen, von denen Du abstammst)
Benutzeravatar
Sucher
Vorstand
Vorstand
 
Beiträge: 2648
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 11:55
Wohnort: Bruchsal
Hat gedankt: 68 Mal
Wurde bedankt: 297 Mal
Persönlicher Text: Langbogenbauer
Glaube: Celtoi
Lebensweg: Krieger. Aber kein Soldat.
Touta: Touta der Nemeter

Re: Gaol Naofa

Beitragvon Mac » So 20. Aug 2017, 21:02

Rabenvogel hat geschrieben:Guten Morgen Vailos,

danke das Du das hier eingestellt hast, bin ja nicht auf Facebook. Ja wir sollten uns davon definitiv ebenso distanzieren. Generell sollten wir uns aber meiner Meinung nach auch generell von religiös/glaubensbegründeter Gewalt distanzieren.

Bisher beschäftige ich mich mit dem Thema vor allen über die politische Ebene. Aber ich denke das wir uns als Verein da entsprechend positionieren sollten.

Viele Grüße vom Rabenvogel


Aber bitte als einmalige Stellungnahme auf der Startseite. Ich finde wenn es nicht um deutsche/europäische Vorfälle geht ist eine Extra-Stellungnahme nichts als Staub im Wind.
Mac
Büschlein
Büschlein
 
Beiträge: 282
Registriert: So 11. Sep 2016, 21:58
Wohnort: Vicus Bonnensis
Hat gedankt: 18 Mal
Wurde bedankt: 30 Mal
Touta: Batavi

Re: Gaol Naofa

Beitragvon Mac » So 20. Aug 2017, 21:05

Sucher hat geschrieben:Wenn es geht, dann den Text bitte für alle die übersetzen, die keine englischen Muttersprachler sind.

Danke.


Da steht das, was Trump 3 Tage lang nicht aussprechen konnte. :dielaughing:
Mac
Büschlein
Büschlein
 
Beiträge: 282
Registriert: So 11. Sep 2016, 21:58
Wohnort: Vicus Bonnensis
Hat gedankt: 18 Mal
Wurde bedankt: 30 Mal
Touta: Batavi

Re: Gaol Naofa

Beitragvon Rabenvogel » Mo 21. Aug 2017, 20:13

Generell sollten wir für so was einen festen Modus Operandi (1) finden nach dem wir vorgehen.

(1) Da schmeißt der Nichtlateiner mit Fremdwörtern um sich.
Daheim in Schönbrunn im Kleinen Odenwald, zwischen Neckar und Kraichgau.

Bild Bild Bild
·°¯°·._.-> Touta der Nemeter <-._.·°¯°·
Benutzeravatar
Rabenvogel
Wächter
Wächter
 
Beiträge: 1642
Registriert: Do 7. Feb 2013, 17:41
Hat gedankt: 98 Mal
Wurde bedankt: 63 Mal
Persönlicher Text: Kind der Natur
Glaube: Celtoi
Touta: Nemeter

Re: Gaol Naofa

Beitragvon Vailos » Mo 21. Aug 2017, 20:18

Lasst uns das, wenn Bedarf besteht, in einem eigenen Thread besprechen.
Die Sicht, die wir auf die Kelten haben, sagt mehr über uns aus, als über die Kelten selbst.


Ich bin glücklich. So einfach ist das.
Benutzeravatar
Vailos
Vorstand
Vorstand
 
Beiträge: 1774
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 00:13
Hat gedankt: 232 Mal
Wurde bedankt: 192 Mal
Glaube: gallischer Polytheismus
Lebensweg: Denker und Kämpfer
Touta: Touta Treveron - Mediomatriker

Re: Gaol Naofa

Beitragvon Rabenvogel » Mo 21. Aug 2017, 20:53

Ja wäre auf jeden Fall sinnvoll. Evtl. kann man das auch auf der Datla Mara mal ansprechen.
Daheim in Schönbrunn im Kleinen Odenwald, zwischen Neckar und Kraichgau.

Bild Bild Bild
·°¯°·._.-> Touta der Nemeter <-._.·°¯°·
Benutzeravatar
Rabenvogel
Wächter
Wächter
 
Beiträge: 1642
Registriert: Do 7. Feb 2013, 17:41
Hat gedankt: 98 Mal
Wurde bedankt: 63 Mal
Persönlicher Text: Kind der Natur
Glaube: Celtoi
Touta: Nemeter


Zurück zu Keltischer Rekonstruktionismus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Information

Das Team • Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

cron