Linux: PC mit Tastenkombination ´runterfahren

Passwort geht nicht? Bestätigungsmail verschwunden? Hier ist der Platz sich zu melden.
Hinweis: Dieser Bereich ist öffentlich einsehbar und kann von Suchmaschinen durchsucht werden.

Linux: PC mit Tastenkombination ´runterfahren

Beitragvon Schneewoelfin » Do 11. Sep 2014, 11:00

Hallo Ihr,

eine Frage, die nix mit dem Board zu tun hat, sondern mit meinem PC/meiner Maus/Linux:

meine Maus zeigt zwar noch Buttons und Links an, aber wenn ich klicke, kommt erst nach zig mal Klicken eine Reaktion, bzw manchmal garkeine.
So auch, wenn ich den PC ´runterfahren will - der "Aus"Button reagiert einfach nicht.
Jetzt habe ich den PC schon 2-3 mal per "Knopf am Terminal" ausgeschaltet, heute nacht angelassen - und wegen des Geräusches schlecht geschlafen...
Wie man Fenster per Tastenkombination schliesst, weiß ich, aber:
mit welcher Tastenkombi kann ich bei Linux den PC herunterfahren?

Viiiiiiiiiiiiiiiiiiielen Dank und lG

Schneewölfin
In caverns deep the old Gods sleep;
but the trees still know their Lord,
and its the Pipes of Pan which call the tune,
in the twilight in the wood.
The leaves they dance to the Goat Gods tune,
and the oak tree dreams of a God with horns,
and knows no other king ! by Vivianne Crowley
Schneewoelfin
Gebüsch
Gebüsch
 
Beiträge: 551
Registriert: Do 7. Feb 2013, 07:21
Hat gedankt: 162 Mal
Wurde bedankt: 56 Mal
Glaube: BTWicca
Lebensweg: Tree hugging dirt worshipper
Touta: Ubion

Re: Linux: PC mit Tastenkombination ´runterfahren

Beitragvon celticdragon » Do 11. Sep 2014, 13:58

Hallo Schneewölfin,

ich hab mal eben bei einem Kollegen nachgefragt. Je nachdem welches Linux das ist gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Bei KDE:
strg+alt+shift- bild hoch (pg up)

sollte den Rechner runter fahren.
Oder bei den meisten anderen Linuxarten:
strg+alt+T (Terminal öffnen)
und denn den Befehl:
sudo poweroff
eingeben

Benötig das Sudopasswort.

Ansonsten kann man Skripte einrichten die das dann auf Knopfdruck ausführen.
Für eine bessere Hilfe müsste man wissen welche Linuxdistribution du nutzt.
Ich hoffe das hilft dir weiter.
Bild

Aus Rabenschrey: Danu
Freunde sind bei dir, halten deine Hand, vertreiben die Feinde, beschützen dein Land.
Geben wirst du und du wirst nehmen, geniesse dein Leben denn die Zeit bleibt nicht stehen!!!!
Benutzeravatar
celticdragon
Setzling
Setzling
 
Beiträge: 98
Registriert: So 10. Feb 2013, 14:56
Wohnort: Westerstede
Hat gedankt: 6 Mal
Wurde bedankt: 1 Mal
Glaube: Celtoi
Lebensweg: Krieger/ Handwerker
Touta: Sahsnot

Re: Linux: PC mit Tastenkombination ´runterfahren

Beitragvon Schneewoelfin » Do 11. Sep 2014, 22:15

Vielen Dank, Celticdragon :)

nunja... die Antworten könnte Dir + mir derjenige geben, der mir den PC eingerichtet hat, nur den erreiche ich gerade nicht, bzw hat Dastan ja auch gerade Schwierigkeiten online zu gehen....

Ich probier mal ersteres, denn "sudo" sagt mir nix, mein Basisprogramm heisst "root" - da fällt mir ein: der Name der Linuxversion ist "Dartmoor" od so :ops:

LG Schneewölfin
In caverns deep the old Gods sleep;
but the trees still know their Lord,
and its the Pipes of Pan which call the tune,
in the twilight in the wood.
The leaves they dance to the Goat Gods tune,
and the oak tree dreams of a God with horns,
and knows no other king ! by Vivianne Crowley
Schneewoelfin
Gebüsch
Gebüsch
 
Beiträge: 551
Registriert: Do 7. Feb 2013, 07:21
Hat gedankt: 162 Mal
Wurde bedankt: 56 Mal
Glaube: BTWicca
Lebensweg: Tree hugging dirt worshipper
Touta: Ubion

Re: Linux: PC mit Tastenkombination ´runterfahren

Beitragvon celticdragon » Fr 12. Sep 2014, 09:10

Hallo Schneewölin,

ich hab mir das mit dem sudo nochmal erklären lassen. Das ist in etwa so als ob man etwas mit Administratorrechten ausführt. Der eigendliche Befehl ist das poweroff. Sprich die zeite Variante kannts du mit sudo und ohne testen, wenn überhaupt das Terminal zum Befehle eingeben aufgeht.

Ich bin was Linux angeht ja auch nur Leihe und gebe das wieder was mein Kollege mir dazu sagt.
Bild

Aus Rabenschrey: Danu
Freunde sind bei dir, halten deine Hand, vertreiben die Feinde, beschützen dein Land.
Geben wirst du und du wirst nehmen, geniesse dein Leben denn die Zeit bleibt nicht stehen!!!!
Benutzeravatar
celticdragon
Setzling
Setzling
 
Beiträge: 98
Registriert: So 10. Feb 2013, 14:56
Wohnort: Westerstede
Hat gedankt: 6 Mal
Wurde bedankt: 1 Mal
Glaube: Celtoi
Lebensweg: Krieger/ Handwerker
Touta: Sahsnot

Re: Linux: PC mit Tastenkombination ´runterfahren

Beitragvon Schneewoelfin » Fr 12. Sep 2014, 21:25

Hi Celticdragon :)

habe Dastan gestern noch online erwischt :) es ist ganz einfach: man drückt den "An/Aus"Schalter am Gehäuse kurz, dann erscheinen die Optionen fürs aussschalten, neustarten etc und die sind wiederum per Tastenkombi steuerbar :)

Witzigerweise funzt die Maus wieder fast wie ne neue, obwohl heute den ganzen Tag bis nachmittags das Internet hier und im Gebiet meines Arbeitsplatzes ausfiel ... faszinierende Technik :^^:

LG Schneewölfin
In caverns deep the old Gods sleep;
but the trees still know their Lord,
and its the Pipes of Pan which call the tune,
in the twilight in the wood.
The leaves they dance to the Goat Gods tune,
and the oak tree dreams of a God with horns,
and knows no other king ! by Vivianne Crowley
Schneewoelfin
Gebüsch
Gebüsch
 
Beiträge: 551
Registriert: Do 7. Feb 2013, 07:21
Hat gedankt: 162 Mal
Wurde bedankt: 56 Mal
Glaube: BTWicca
Lebensweg: Tree hugging dirt worshipper
Touta: Ubion

Schnellantwort

Um die Aufgabe zu lsen, gib das numerische Ergebnis der Rechenaufgabe ein.
   

Zurück zu Technische Hilfestellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Information

Das Team • Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]